Donnerstag, 31. Mai 2012

Alle Jahre wieder (Panini)...

... kommt ein Panini-Beitrag (äquivalent zum den Spiegel-Online-Veröffentlichungen) :)

Dieses Jahr wartet Spiegel Online mit einer mathematischen Zauberei auf: Mathematiker haben berechnet, wie man ein Panini-Album schneller und billiger füllt. Voraussetzung ist hierbei, dass Panini die verschiedenen Bilder gleichverteilt in die Tüten steckt. Ich persönlich glaube ja nicht daran: als Kind habe ich mal Lose gekauft. Für den Hauptgewinn musste man fünf "Länder" zusammen bekommen. Vier Länder hatte ich schon in mehrfacher Ausfertigung zusammen sortiert, das fünfte Land habe ich nie zu Gesicht bekommen.

Ich weiß noch, dass ich damals vermutet habe, dass in jedem Beutel Lose, den der Losverkäufer in seine Tonne leerte, genau einmal dieses Land drin war (heute denke ich, das war vielleicht zu optimistisch vermutet). Sobald er einen Beutel geleert hatte, meinte ich, die größten Chancen zu haben, doch endlich wenigstens einmal das fehlende Land zu bekommen. Also nochmal Lose gekauft - und ein weiteres Mal die vier anderen Länder zusammen gelegt.

Inzwischen hatte ich in der Schule Wahrscheinlichkeitsrechnung - und bin um einiges realistischer geworden :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.