Donnerstag, 14. November 2013

Michael Daum

Mieten, kaufen, wohnen... ich glaube, hier haben wir Michael Daum kennen gelernt. Dann und wann wurden (werden?) hier H-Prominente "behandelt". So auch irgendwann Herr Daum?

Seine Selbstdarstellung war... interessant...

Eine eigene Homepage hat er auch. So konnten wir noch mehr über ihn erfahren...

"Hallo! herzlich willkommen auf der hompage von Michael Daum. Auf den nächsten Seiten werdet ihr einiges über in erfahren und bestimmt auch sehr interessantes."

"Bei RTL war Michael Daum bereit zwei man als Kandidat in der casting Sendung Das Supertalent. 2008 als er das erste mal auf der Supertalent Bühne stand geriet er mit Dieter Bohlen in einen gossen Medien Konflikt. Wo für er sich 2009 weil er seines Erachtens nach über reagierte auch entschuldigte. Als er 2009 die Bühne betrat wurde er mit einem sehr großem Applaus gegrüßt und als er mit seiner hervor ragenden Gesang Leistung sehr pesend wurde, so wurden auch die Reaktion im Publikum entsprechend laut. Die Damen riefen Zugabe und einige Herren waren halt dagegen und riefen Bu...Bu. Vielleicht war denen das nicht so ganz recht mit den Zugabe Rufen der Damen.[...]"

"Als Hauptdarsteller war Michael Daum auch schon für verschiedene TV Sender tätig. So z.B. für SAT 1 2008 im Rahmen der Konfrontation mit Dieter Bohnen wo er sich 2009 für entschuldigt hat. Um heraus zu finden wie die Leute auf seinen Gesang reagierten sang er "agels" von Bobby Williams in einer Fußgänger Passage. Zunächst wurde Michael Daum von einem Herrn etwa so an die sechzig heftig kritisiert. als aber eine Frau dort vorbei ging kam ganz klar die Äußerung " och wie schön ich glaube jetzt muß ich aber doch mal sehr wer da so schön singt", eine weitere äußerte sich in so weit " och wie süss! also ich finde den so süss" und einige ähnliche Bemerkungen folgten. Für die ARD und zwar Monitor wo er im Jahre 2008 als Schauspieler und Model tätig. In Monitor wurde über Spionage Möglichkeiten über die google berichtet.[...]"

"Das mit dem chippendales casting war bei Michael Daum so: Schon immer, hat er genau wie seine große Leidenschaft für Gesang, in den Discos getanzt. Als er sich mit seiner damaligen langjährigen Partnerin in einer Trennung befand, hatte er eine asiatische Freundin und sie wider hatte viele Freundinnen und es wurde einige male zusammen gefeiert.[...]"

Ich halte solche Seiten ja für ein Fake... niemand würde sich selber so darstellen. Oder??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.