Donnerstag, 6. Februar 2014

GMX: Sind Sie sicher?

Wer kennt sie nicht, diese Aufforderungen: "Hinterlassen Sie zur Ihrer eigenen Sicherheit eine Telefonnummer/alterntive Mailadresse/die Schuhgröße Ihrer Schwiegermutter!" Nett, dass ich darauf hingewiesen werde. Ich denke auch jedesmal eine "angemessene" Zeit drüber nach und machte das, was ich in dem Zusammenhang für richtig erachte. So auch heute bei GMX:

Unsere Garantie: Ihre Mobilfunknummer nutzen wir ausschließlich, um Sie zu Sicherheitszwecken zu kontaktieren.
Was sind denn "Sicherheitszwecke"? Das kann man recht weitläufig interpretieren, oder? Je nachdem wie GMX es gerade brauchen kann, oder?

Da es sich jetzt nicht gerade um meine wichtigste Mailadresse handelt und ich nur (mal wieder) eine falsch in den Spam verschobene Mail befreien wollte, habe ich den (wie immer versteckt-unauffälligen) Link "Weiter ohne Nummer" geklickt.

Eigentlich ist es ja schon eine Frechheit, "Jetzt speichern" mit einem fetten Button auszustatten, während man ohne Speichern nur so einen dürren Link geboten bekommt! Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Leute meinen, nur über den Button weiter zu kommen. Und ja, ich weiß, das ist auch Absicht.

Nachdem ich mir also in meinen Augen schon ausreichende Gedanken über die Wahl meines Weiterkommens gemacht habe, fragt mich GMX doch wirklich allen Ernstes: "Sind Sie sicher?"


Aber hallo! Und WIE sicher ich mir bin! Sehe ich aus wie jemand, der sich vor seinen Entscheidungen keine Gedanken über dieselbigen macht?!
... entscheidende Sicherheits-, Zeit- und Kostenvorteile: 
  • Im Falle des Falles können Sie einfach an ein neues Passwort gelangen und haben damit wieder Zugang zu Ihren E-Mails, Kontaktdaten, Fotos und Erinnerungen. [...] 
Unsere Garantie: Die von Ihnen hinterlegte Mobilfunknummer nutzen wir ausschließlich, um Sie zu Sicherheitszwecken zu kontaktieren.
Meine E-Mails? Die kommen mit Thunderbird (wenn nicht mal wieder ein Scherzkeks eine Nicht-Spam-Adresse als Spam markiert hat). Meine Kontaktdaten? Anderweitig verwaltet. Fotos? Aber hallo! Warum sollte ich bei GMX Fotos hinterlegen? Geht das? Ich dachte, ich schicke mit GMX in erster Linie Mails?! Erinnerungen? Erinnerungen wie: "was damals war..." oder Erinnerungen wie "Heute hat deine Mama Geburtstag, nicht vergessen anzurufen!!"? Ops, da war noch was... mein Handy weiß das :)

Ja ich bin mir noch immer sicher, aber sowas von! Ich wähle wieder den dürren Link, komme jetzt endlich in mein Postfach - und was wollte ich hier noch gleich??

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.