Samstag, 6. September 2014

Gelbliche Bilder bei Picasa, normale Farben bei Gimp - Hilfe!

Irgendwann in letzter Zeit hat sich das Aussehen meiner Bilder verwandelt. Zumindest wenn ich sie mit Picasa betrachte: Über jedem Bild liegt ein gelber Schleier! Mit Gimp scheinen sie noch normal auszusehen. Keine Ahnung, wann genau das "eingetreten" ist.

Picasa 3.9.137
Gimp 2.6.12
Nachdem ich bei Picasa sämtliche Einstellungen auf den Kopf gestellt hatte (inklusive Ein- und Ausschalten der Einstellung "Ansicht - Farbverwaltung verwenden"), und alles zu Bugs bei Picasa wusste, dämmerte es mir, dass es vielleicht nicht unbedingt nur mit Picasa zusammenhängen könnte.

"Farbverwaltung" ist schon mal eine Spur, die gibt es nämlich auch für Windows:


Unter "Geräte" habe ich meinen Monitor ausgewählt, "Eigene Einstellungen für das Gerät verwenden" angehakt und das "ICC-Profile" drunter entfernt.


Picasa musste ich nur noch neu starten - und schon war der "antike Touch" der Picasa-Bilder verschwunden!

Picasa mit neuer Farbverwaltung
Gimp mit neuer Farbverwaltung
Wenn ich dem Internet glauben darf, kommt sowas durch "Updates" rein. Könnte also durchaus sein, dass sich das so an mir vorbei "herein geschlichen" hat ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.